Schlagwort-Archive: Zeitspenden

Freiwilligentag 2018: Projekte suchen noch freiwillige Helferinnen und Helfer

Von einer Datenerfassungs-Rallye des Routenplaners für mobilitätseingeschränkte Menschen über die Verschönerung eines interkulturellen Gartens des Mehrgenerationenhauses und die Unterstützung bei Renovierungsarbeiten im Transition Haus bis hin zur (Um)Gestaltung einer Teichanlage für Enten – beim Freiwilligentag am Samstag, 15. September 2018, können sich Bürgerinnen und Bürger einen Tag lang ehrenamtlich engagieren.

Auf der Internetseite www.wir-schaffen-was.de finden Interessierte 30 gemeinnützige Projekte aus Heidelberg. Rund 350 Freiwillige haben sich bereits angemeldet.

Mitmachen kann Jeder: Einzelpersonen, Familien, Freundeskreise, Firmenteams oder Vereinsgruppen können sich anmelden. Die freiwilligen Helferinnen und Helfer betätigen sich handwerklich, gestalten Erlebnistage für ihre Mitmenschen oder machen sich stark für die Umwelt. Sie setzen sich für den guten Zweck ein und haben zudem Gelegenheit, neue Menschen kennenzulernen sowie Teamgeist zu erleben.

In Heidelberg suchen für den Freiwilligentag 2018 noch folgende Projekte Unterstützung. Die jeweiligen ausführlichen Beschreibungen und eine Möglichkeit zur Online-Anmeldung finden Sie unter www.wir-schaffen-was.de  :

  • Agaplesion Bethanien Krankenhaus Heidelberg gemeinnützige GmbH:
    Gartenanlage verschönern
  • Caritasverband Heidelberg e.V.:
    Jeder Pinselstrich zählt
  • Deutsches Rotes Kreuz (DRK) – Seniorenzentrum Handschuhsheim:
    Bayrischer Nachmittag
  • Die-Stadtredaktion.de:
    Heidelberger Schüler + junge Flüchtlinge schreiben einen Artikel für „Die-Stadtredaktion“
  • Förderverein des Pfadfinderstammes St. Bartholomäus e.V.:
    Bauwagen
  • F+U Rhein-Main-Neckar gGmbH:
    Urban Gardening – Gartenparadies für unsere Schülerinnen und Schüler
  • Initiative Heidelberger Stolpersteine & SPD Heidelberg:
    Stolpersteine putzen in Heidelberg
  • Jugendhof Heidelberg e.V.:
    (Um)Gestaltung einer Teichanlage für unsere Enten.
  • Malteser Hilfsdienst e.V. Heidelberg:
    Renovierung Carport
  • Mehrgenerationenhaus Heidelberg im Schweizer Hof:
    Mehrgenerationengarten braucht helfende Hände
  • Pflegeheimat St. Hedwig:
    Unser Garten blüht auf
  • Reit- und Fahrverein Handschuhsheim:
    Neue Zäune für unsere Pferde
  • Rettenswert Heidelberg e.V.:
    Reste Resto (Lebensmittelretten)
  • Seniorenzentrum Neuenheim:
    60 + als Chance zum Umbruch. Der Übergang vom Berufsleben in den Ruhestand
  • Stadt Heidelberg – Referat des Oberbürgermeisters und Kommunale Behindertenbeauftragte:
    Routenplaner-Erfassungsrallye
  • Transition Town Heidelberg e. V.:
    Einen Ort für Umwelt und Begegnung erschaffen – Das Transition Haus
  • Verein der Gartenfreunde Heidelberg-Handschuhsheim e. V.:
    Gartenverein Handschuhsheim: Neugestaltung „Naturbildungspunkt“

Der Freiwilligentag ist eine Aktion der Metropolregion Rhein-Neckar und findet zum sechsten Mal statt. In Heidelberg wird er von der FreiwilligenAgentur in Zusammenarbeit mit der Stadt koordiniert. Fragen rund um den Freiwilligentag in Heidelberg beantwortet die FreiwilligenAgentur unter Telefon 06221 7262172 oder per E-Mail an freiwilligentag@paritaet-hd.de.

Helferinnen und Helfer können dank der Unterstützung des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) am Freiwilligentag kostenfrei mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sein. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten zudem ein blaues Helfer-Shirt als Dank und zur Erinnerung.

Der Freiwilligentag findet alle zwei Jahre statt: 2016 halfen in allen Teilen der Metropolregion Rhein-Neckar rund 7.300 Menschen an der Umsetzung von 388 Projekten mit – ein Rekord. In Heidelberg wirkten etwa 330 Freiwillige bei 29 Projekten mit.

Gemeinsame Presseinformation der Stadt Heidelberg und der FreiwilligenAgentur Heidelberg vom 28.08.2018

Advertisements
Titelbild zur EngagementMesse

Mehr als 50 Organisationen, Einrichtungen und Vereine nehmen an der 1. Heidelberger EngagementMesse teil

Folgende Organisationen, Einrichtungen und Vereine stellen bei der 1. Heidelberger EngagementMesse am Sonntag, 14. Oktober 2017, von 11 bis 16 Uhr im Casino der Stadtwerke Heidelberg mehr als 100 Möglichkeiten für freiwilliges, ehrenamtliches Engagement vor:

  1. Abendgymnasium Heidelberg
  2. ADFC Rhein-Neckar/Heidelberg
  3. AEGEE-Heidelberg e.V.
  4. Afghanischer Frauenverein e.V.
  5. AGAPLESION MARIA VON GRAIMBERG
  6. AIDS-Hilfe Heidelberg e.V.
  7. AIESEC in Heidelberg
  8. Akademie für Ältere gGmbH Heidelberg
  9. Alexandru Ioan Cuza – Gesellschaft für Literatur, Musik und Kunst e.V. Heidelberg
  10. Amnesty International e.V.
  11. ArbeiterKind.de
  12. Asylarbeitskreis Heidelberg
  13. AWO Seniorenzentrum Louise-Ebert-Haus
  14. Bewährungs- und Gerichtshilfe Baden-Württemberg (BGBW)
  15. bmb – Beirat von Menschen mit Behinderungen
  16. Café Talk – Evangelische Kirche in Heidelberg /Initiative „Weststadt sagt Ja“
  17. Caritas-Altenpflegeheim St. Michael
  18. DAV e.V. (Deutsch-Afrikanischer Verein)
  19. Deutscher Kinderschutzbund OV Heidelberg
  20. Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche Heidelberg
  21. DRK-Kreisverband Rhein-Neckar/Heidelberg e.V.
  22. ExploHeidelberg
  23. Förderverein AkiHeidelberg e.V.
  24. Frauen helfen Frauen e.V.
  25. Freiwillige Feuerwehr Heidelberg Altstadt
  26. Freundeskreis Wolfsbrunnen e.V.
  27. Gemeinschaftsprojekt „An Körper und Geist gut betreut in Handschuhsheim/Neuenheim“
  28. Gemeinwesenarbeit Mörgelgewann
  29. Heidelberger Selbsthilfebüro
  30. INTERNATIONAL WATER AID ORGANIZATION e.V.
  31. Kulturparkett Rhein-Neckar e.V.
  32. Lebenshilfe Heidelberg e.V.
  33. Lila Damen und Herren Uniklinikum Heidelberg
  34. Malteser Hilfsdienst Heidelberg e.V.
  35. Mehrgenerationenhaus Heidelberg „Schweizer Hof”
  36. MENTOR – Die Leselernhelfer Heidelberg e.V.
  37. NABU Heidelberg
  38. OBDACH e.V.
  39. päd-aktiv e.V.
  40. Quartiersbüro Hasenleiser / Stadtteilbüro Boxberg
  41. Rheuma-Liga BW e. V. Arge Heidelberg/Wiesloch
  42. SCHULWEG e.V. leben.lernen.entwickeln.
  43. Schwarzwaldverein Ortsgruppe Heidelberg e.V.
  44. Seniorenzentren Heidelberg (Arbeitsgemeinschaft der Träger)
  45. Sozialstation St. Vitus Heidelberg Nord u. Dossenheim gGmbH
  46. Stadt Heidelberg – „Aktive Senioren“ / /Betreuungsbehörde / „Zwischenmenschlich – Ein Besuchsdienst der Stadt Heidelberg“
  47. Straßenkatzen e.V.
  48. Studieren ohne Grenzen Heidelberg e.V.
  49. Tiergarten Heidelberg gGmbH
  50. unicef Hochschulgruppe Heidelberg
  51. Volkshochschule Heidelberg
  52. VIA MONUMENTUM – Denkmalpflege Heidelberger Friedhöfe e.V.
Titelbild zur EngagementMesse

1. Heidelberger EngagementMesse öffnet am 14. Oktober ihre Türen

Wo kann ich mich in Heidelberg freiwillig, ehrenamtlich engagieren? Und welches Engagement passt zu mir? Antworten zu diesen und vielen weiteren wichtigen Fragen rund um das freiwillige Engagement gibt es bei der 1. Heidelberger EngagementMesse am Samstag, 14. Oktober 2017, von 11 bis 16 Uhr bei den Stadtwerken Heidelberg in der Kurfürsten-Anlage 42-50, 69115 Heidelberg.

Rund 50 Einrichtungen, Vereine und Initiativen aus den Bereichen Soziales, Bildung, Ökologie, Sport und Kultur zeigen  die vielfältigen Möglichkeiten zum freiwilligen ehrenamtlichen Engagement auf. In einem Rahmenprogramm werden außerdem interessante Vorträge angeboten. Der Eintritt zu der gemeinsamen Veranstaltung der Stadt Heidelberg und der FreiwilligenAgentur ist kostenlos.

Weitere Informationen gibt es in einem Flyer hier und unter:
www.facebook.com/FreiwilligenAgenturHeidelberg .

Am 25. Mai 2013 ist Deutscher Entwicklungstag

Logo zum Deutschen Entwicklungstag 2013

Am 25. Mai 2013 wird bundesweit erstmals der Deutsche Entwicklungstag stattfinden. Das Motto hierzu lautet: „Dein Engagement. Unsere Zukunft.“

Dieser Tag wird all jenen gewidmet sein, die sich in Deutschland und in anderen Ländern engagieren.

In Heidelberg werden über 30 Vereine und Institutionen, die im Bereich der Entwicklungszusammenarbeit tätig sind, im Rahmen des Aktionstages in und um das Kulturhaus Karlstorbahnhof ihre Arbeit präsentieren. Beginn ist um 12 Uhr.

Weitere Informationen zum Programm, den teilnehmenden Organisationen etc. finden Sie hier.

Volunteers für das Internationale Deutsche Turnfest 2013 gesucht

Logo Turnfest 2013Die Metropolregion Rhein-Neckar fiebert dem Internationalen Deutschen Turnfest im Jahr 2013 entgegen. Vom 18. bis 25. Mai 2013 ist die Region Austragungsort des weltweit größten Wettkampf- und Breitensportereignisses mit bis zu 80.000 Teilnehmern – mehr als die Hälfte davon kommen aus der Region.

Auch jetzt werden noch Helfer/-innen für den Wettkampfbereich, Mitmachangebote, Fitness-Area, GYMfit-Test, Trendbühne und den Auf-und Abbau gesucht . Es ist für jede/n etwas dabei!

Die Aufgabe ermöglicht Teil der größten Breitensportveranstaltung der Welt zu werden, viele Gleichgesinnte zu treffen und einmalige Einblicke hinter die Kulissen dieses großen Sportevents zu erhalten.

Volunteers absolvieren eine oder mehrere Schicht(en) – vor- und/oder nachmittags – und haben dann Gelegenheit an den vielen Angeboten des Turnfests teilzunehmen und die einzigartige Turnfestatmosphäre zu erleben.

Was bekommen Volunteers?

  • Volunteer-Shirt
  • Zugang zu den nicht-kartenpflichtigen Veranstaltungen
  • Kostenfreie Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel
  • Getränkeversorgung am Einsatzort
  • Helferurkunde
  • Kostenlose Unterbringung in einer Schule (für Helfer aus dem überregionalen Bereich)
  • Große Dankeschön-Party

Wer dabei sein will meldet sich bitte entweder direkt über die Homepage www.turnfest.de als Volunteer oder schickt eine E-Mail mit den gewünschten Einsatzbereichen und möglichen Einsatzzeiten (8.00 bis 14.00 Uhr und/oder 14.00-20.00 und/oder ab 20.00 Uhr) an: cornelia.weishaeupl@dtb-online.de