Schlagwort-Archive: Umwelt

Mitmachen beim Frühjahrsputz am 17. und 18.03.2018

Auch 2018 sind alle Bürgerinnen und Bürger, Gruppen, Firmen und Vereine Heidelbergs wieder aufgerufen, gemeinsam ihre Stadt von herumliegendem Abfall zu säubern. Am Ende der Aktion  sollen öffentliche Plätze, Schulwege, Spielplätze, Grünanlagen sowie Wald und Wiesen blitzblank sein.

Beim offenen Putzangebot für alle Interessierten wird am Samstag, 17. März 2018 jeweils von 10 bis 12 Uhr in den Stadtteilen Bahnstadt, Emmertsgrund und Rohrbach geputzt.

Einen Tag darauf, am 18. März 2018 lädt im Rahmen der Frühjahrsputzwoche die Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ Familien und Einzelpersonen ein, die Natur von Unrat zu befreien.

Die notwendige Ausrüstung wird vor Ort ausgegeben. Für die Stärkung der Teilnehmenden mit Essen und Getränken gesorgt.

Eine Anmeldung für die Teilnahme ist ganz einfach möglich: entweder telefonisch unter der Nummer 06221 58-29999 oder über das Online-Formular unter www.heidelberg.de/fruehjahrsputz.

Weitere Infos sowie das ausführliche Programm finden Sie ebenfalls dort.

Advertisements

Engagement für Natur, Umwelt, Ökologie – nächste vermittelBar am 28.02.2012

Foto vermittelBar

„Engagement für Natur, Umwelt, Ökologie“ ist die Überschrift für eine weitere vermittelBar, die am Dienstag, 28.02. um 19.00 Uhr in den Räumen der FreiwilligenBörse stattfindet.

Folgende fünf Organisationen bzw. Institutionen sind dabei:

Sie werden verschiedene einmalige, projektbezogene sowie auch dauerhafte – in jedem Fall abwechslungsreiche und interessante – Aufgaben für freiwilliges/ehrenamtliches Engagement vorstellen.

Wie immer freut sich das Team der FreiwilligenBörse darauf, bei der vermittelBar möglichst viele interessierte Bürgerinnen und Bürger im Forum am Park in der Poststraße 11 begrüßen zu können.

Das nette Ambiente der „vermittelBar“ mit alkoholfreien Cocktails und Knabbereien im Forum am Park mit „Seeblick“ lädt zum Schnuppern, Austauschen und zum gegenseitigen Kennenlernen ein.

Nach der Vorstellung der Engagementmöglichkeiten ist auch genug Zeit für individuelle Gespräche mit den Vertretern/-innen der Organisationen sowie mit dem Beratungs-Team der FreiwilligenBörse.

Weitere Informationen telefonisch unter 06221/7262-172. Sie erleichtern uns die Planung, wenn Sie sich per Telefon oder email anmelden. Vielen Dank.