Schlagwort-Archive: EngagementSpaziergang

Stadtplan Heidelberg mit markierten Stadtteil Neuenheim

EngagementSpaziergang in Neuenheim am 10. Mai 2017

Die FreiwilligenAgentur Heidelberg bietet wieder eine Gelegenheit, Engagementmöglichkeiten im Stadtteil kennenzulernen: am 10. Mai findet der bereits siebte EngagementSpaziergang statt – diesmal in Neuenheim.

Ganz unkompliziert und direkt vor Ort ermöglicht die FreiwilligenAgentur interessierten Bürgerinnen und Bürgern aus dem Stadtteil (aber auch darüber hinaus) Einblicke, welche interessanten Aufgaben für Freiwillige/Ehrenamtliche in Neuenheim angeboten werden.

Bei einem ca. 2,5 stündigen Spaziergang werden folgende Einrichtungen besucht, die aktuelle Engagementmöglichkeiten vorstellen:

Treffpunkt für den Spaziergang ist um 17.00 Uhr vor dem Zoo, Tiergartenstraße 3, 69120 Heidelberg.

Weitere Informationen zum EngagementSpaziergang oder anderen Engagementmöglichkeiten erhalten Sie telefonisch unter 06221/7262-172 oder per mail freiwilligenagentur@paritaet-hd.de.

EngagementSpaziergang in Handschuhsheim am 11. Mai

Die FreiwilligenAgentur Heidelberg bietet wieder eine Gelegenheit, Engagementmöglichkeiten im Stadtteil kennenzulernen: am 11. Mai  findet der bereits fünfte EngagementSpaziergang statt – diesmal im Stadtteil Handschuhsheim.

Ganz unkompliziert ermöglicht die FreiwilligenAgentur interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil (aber auch darüber hinaus) Einblicke, welche interessanten Aufgaben für Freiwillige/Ehrenamtliche in Handschuhsheim vorhanden sind.

Bei einem Spaziergang, der ca. 2,5 Stunden dauert, werden folgende Einrichtungen besucht, die aktuelle Engagementmöglichkeiten vorstellen:

Treffpunkt für den Spaziergang ist um 17.00 Uhr vor dem Seniorenzentrum Handschuhsheim, Obere Kirchgasse 5, 69121 Heidelberg. Weitere Informationen zum EngagementSpaziergang  oder  anderen Engagementmöglichkeiten erhalten Sie telefonisch unter 06221/7262-172 oder per mail freiwilligenagentur@paritaet-hd.de.

EngagementSpaziergang in der Altstadt am 14.10.2015

Bild mit einem Plan der Heidelberger StadtteileDie FreiwilligenAgentur hat einen weiteren EngagementSpaziergang organisiert, der am 14.10. von 17:00 bis 19:30 Uhr stattfindet und im Wichernheim, Plöck 13 (im Innenhof) beginnt.

Ganz niederschwellig und direkt vor Ort können interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil (aber auch darüber hinaus) erfahren, welche interessanten Aufgaben für Freiwillige in der Altstadt angeboten werden.

Welchen Beitrag kann freiwilliges Engagement dazu leisten, dass z.B. auch gesundheitlich beeinträchtigte Menschen nicht zusätzliche Ausgrenzung erfahren? Wie das in der Praxis aussieht, soll der EngagementSpaziergang zeigen, der diesmal unter dem Motto „Engagement macht stark!“ stattfindet und ein Programmpunkt in der „Aktionswoche Armut“ ist.

Während des rund 2,5 stündigen Spaziergangs werden unterschiedliche Einrichtungen besucht, die sich für die Teilhabe von Menschen mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen, im Alter oder in besonderen Lebenslagen einsetzen: das Wichernheim, der Treffpunkt für Schädel-Hirn-Verletzte, die Tagesstätte für psychisch erkrankte Menschen und das Seniorenzentrum Altstadt.

Weitere Informationen telefonisch unter 06221-7262-172 bei der FreiwilligenAgentur Heidelberg.

Aktionswoche Armut – wir sind dabei!

Auch in diesem JPlakat mit dem Text "Armut für alle"ahr beteiligen wir uns wieder mit eigenen Veranstaltungen an der Aktionswoche Armut:

  • mit einem Infostand bei der Eröffnungsveranstaltung am 12.10.,
  • der Fotoausstellung „anders?-engagiert!“, die während der Woche im Forum am Park zu sehen ist sowie
  • dem EngagementSpaziergang im Stadtteil, den wir diesmal für die Altstadt organisert haben und der am 14.10. stattfindet.

Weitere Informationen unter www.das-heidelberger-buendnis.de

Der nächste EngagementSpaziergang steht vor der Tür: am 2. Juli in Rohrbach

Bild vom Wappen des Stadtteils Rohrbach

EngagementSpaziergang in Rohrbach: die Gelegenheit, Engagementmöglichkeiten im Stadtteil kennenzulernen.

Die FreiwilligenAgentur Heidelberg bietet immer wieder neue Möglichkeiten, um weitere Menschen für freiwilliges Engagement zu gewinnen. Zum dritten Mal findet am 2. Juli ein EngagementSpaziergang statt – diesmal im Stadtteil Rohrbach.

Was verbirgt sich dahinter? Ganz unkompliziert möchte die FreiwilligenAgentur interessierte Bürgerinnen und Bürger aus dem Stadtteil (aber auch darüber hinaus) neugierig machen, welche spannenden Aufgaben für Freiwillige/Ehrenamtliche in Rohrbach im Angebot sind.

Bei einem Spaziergang, der ca. 2,5 Stunden dauert, werden folgende Einrichtungen besucht, die spannende Engagementmöglichkeiten vorstellen:

Treffpunkt für den Spaziergang ist 17.00 Uhr, auf dem Platz vor dem Hallenbad bei der Internationalen Gesamtschule Heidelberg (IGH), Baden-Badener Str. 14, 69126 Heidelberg.

Natürlich gibt es noch viele weitere Engagementmöglichkeiten in Rohrbach und in allen anderen Stadtteilen – mehr als 200 davon findet man in unserer Online-Datenbank.

Wer sich informieren möchte, ist herzlich eingeladen, Kontakt zu uns aufzunehmen. Weitere Informationen zum EngagementSpaziergang oder unserer Arbeit gerne telefonisch unter 06221-7262-172 oder per mail: freiwilligenagentur@paritaet-hd.de.

Toller Artikel zum EngagementSpaziergang gestern

Bild: Klassenraum Käthe-Kollwitz-Schule und ein „Herzlich Willkommen“ für die interessierten Bürgerinnen und Bürger in Bergheim, die Interesse an einem bürgerschaftlichem Engagement haben.

Käthe-Kollwitz-Schule / Quelle: Mein Heidelberg/Jürgen Brückmann

Herr Brückmann hat auf der „Mein Heidelberg“ Seite einen tollen Artikel gepostet, der auch für alle interessant sein dürfte, die gestern beim EngagementSpaziergang in Bergheim nicht dabei sein konnten. Sie finden ihn auf unserer Facebook-Seite http://www.facebook.com/FreiwilligenBoerseHeidelberg. Wir freuen uns über likes und Kommentare.

EngagementSpaziergang in Bergheim am 14.10.

Motiv der Armutswoche 2013

Am 14.10.2013 ab 16:30 Uhr lädt die FreiwilligenBörse zu einem EngagementSpaziergang im Stadtteil Bergheim ein.

Was verbirgt sich dahinter? Ganz niederschwellig und direkt können Bürgerinnen und Bürger aus Bergheim (aber gerne auch darüber hinaus) gemeinnützige Organisationen kennen lernen,  die interessante Aufgaben für Freiwillige im Stadtteil anbieten.

Folgende Einrichtungen, die sich für Menschen einsetzen, die Unterstützung – eben auch durch freiwillig Engagierte – benötigen, werden besucht:

Letzte Station ist der Stadtteilverein Bergheim, der auch Kooperationspartner für den Spaziergang in Bergheim ist.

Insgesamt dauert der EngagementSpaziergang ca. 2,5 Stunden.  Start- und Treffpunkt ist um 16.30 Uhr die FreiwilligenBörse, Poststraße 11.   Weitere Informationen unter 06221-7262-172.

Der EngagementSpaziergang findet im Rahmen der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung statt. Der PARITÄTISCHE als Träger der FreiwilligenBörse ist gemeinsam mit rund 40 weiteren teil des Heidelberger Bündnisses.