Schlagwort-Archive: Bergheim

Toller Artikel zum EngagementSpaziergang gestern

Bild: Klassenraum Käthe-Kollwitz-Schule und ein „Herzlich Willkommen“ für die interessierten Bürgerinnen und Bürger in Bergheim, die Interesse an einem bürgerschaftlichem Engagement haben.

Käthe-Kollwitz-Schule / Quelle: Mein Heidelberg/Jürgen Brückmann

Herr Brückmann hat auf der „Mein Heidelberg“ Seite einen tollen Artikel gepostet, der auch für alle interessant sein dürfte, die gestern beim EngagementSpaziergang in Bergheim nicht dabei sein konnten. Sie finden ihn auf unserer Facebook-Seite http://www.facebook.com/FreiwilligenBoerseHeidelberg. Wir freuen uns über likes und Kommentare.

Advertisements

EngagementSpaziergang in Bergheim am 14.10.

Motiv der Armutswoche 2013

Am 14.10.2013 ab 16:30 Uhr lädt die FreiwilligenBörse zu einem EngagementSpaziergang im Stadtteil Bergheim ein.

Was verbirgt sich dahinter? Ganz niederschwellig und direkt können Bürgerinnen und Bürger aus Bergheim (aber gerne auch darüber hinaus) gemeinnützige Organisationen kennen lernen,  die interessante Aufgaben für Freiwillige im Stadtteil anbieten.

Folgende Einrichtungen, die sich für Menschen einsetzen, die Unterstützung – eben auch durch freiwillig Engagierte – benötigen, werden besucht:

Letzte Station ist der Stadtteilverein Bergheim, der auch Kooperationspartner für den Spaziergang in Bergheim ist.

Insgesamt dauert der EngagementSpaziergang ca. 2,5 Stunden.  Start- und Treffpunkt ist um 16.30 Uhr die FreiwilligenBörse, Poststraße 11.   Weitere Informationen unter 06221-7262-172.

Der EngagementSpaziergang findet im Rahmen der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung statt. Der PARITÄTISCHE als Träger der FreiwilligenBörse ist gemeinsam mit rund 40 weiteren teil des Heidelberger Bündnisses.

Orientierungskurs „Freiwillig? – Ich probier’s mal!“ – noch freie Plätze

Noch sind beim Orientierungskurs „Freiwillig? – Ich probier’s mal!“ einzelne Plätze frei und Interessierte können sich gerne anmelden.

Der erste Kurstermin ist am 13.03.2012. Hier stehen für den Abendtermin von 18.00 Uhr – 21.00 Uhr noch Plätze zur Verfügung. Ein oder zwei Personen könnten auch zusätzlich bei der Kursgruppe am Vormittag von 9.30 Uhr – bis 12.30 Uhr teilnehmen.

Es fällt keine Teilnahmegebühr an, aber eine vorherige Anmeldung per Telefon (06221 7262-172) oder email ist erforderlich. Weitere Informationen und alle Termine finden Sie in hier einem Flyer.

Beim Kurs „Freiwillig? – Ich probier’s mal!“ können Sie persönliche Stärken und Talente entdecken, Neues ausprobieren, Chancen nutzen, ins freiwillige Engagement schnuppern – und dabei interessante Einrichtungen und Vereine mit spannenden Aufgaben in Heidelberg kennen lernen.

Der Kurs, der wie immer in Kooperation mit der Volkshochschule stattfindet, bietet neben der regulären, individuellen Beratung der FreiwilligenBörse eine weitere Möglichkeit für Menschen, die Zeit und Lust haben, sich freiwillig zu engagieren, aber noch nicht genau wissen wie und wo.

Die vier aufeinander abgestimmten Kursbausteine tragen dazu bei ein wirklich individuell passendes und spannendes Tätigkeitsfeld zu finden. Ein sogenanntes Profiling, das den Grundstock für die Vermittlung in die „Schnupperengagements“ bildet, ist in der Gruppe ein ganz besonderes Erlebnis. In lockerer Atmosphäre inspirieren sich die Teilnehmenden dabei gegenseitig.

In der dann folgenden Einzelberatung werden die Ergebnisse des Profilings reflektiert und verschiedene Engagementvorschläge für die sich anschließende Schnupperphase unterbreitet. Zum Abschluss des Kurses tauschen alle Teilnehmenden bei einem gemeinsamen Auswertungstreffen die gewonnenen Erfahrungen und Eindrücke aus. So hat jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer die Möglichkeit Informationen über weitere Einrichtungen, die sie/er selber nicht besucht hat, zu bekommen.

Das regelmäßige Fazit von Teilnehmenden aus den Kursen der letzen Jahre: „Mit dem Orientierungskurs „Freiwillig- Ich probier’s mal!“ habe ich genau das richtige, für mich passende Engagement gefunden!“

„Freiwillig? – Ich probier’s mal ist ein Beitrag der FreiwilligenBörse zum Europäischen Jahr für aktives Altern und Solidarität zwischen den Generationen.

vermittelBar on tour am 23.07. beim Bergheimer Sommer

Samstag, 23.07., ca. 14.30 und 15.30 Uhr, 
Park an der Stadtbücherei, Poststraße

vermittelBar on tour: Engagement braucht Mut?!

Bei der vermittelBar der FreiwilligenBörse stellen regelmäßig Organisationen spannende Aufgaben für Menschen vor, die sich freiwillig engagieren möchten.

Diesmal findet die vermittelBar im Rahmen des Stadtteilfests „Bergheimer Sommer“ statt und wird verschiedene Engagementmöglichkeiten vorstellen,  zu denen Mut nötig ist.

Natürlich ist die FreiwilligenBörse den ganzen Tag beim Fest mit einem Infostand dabei, an dem es kleine „Mutproben“ (passend zum Filmfestival ueber mut) gibt. Seien Sie mutig: besuchen Sie uns!

 

Bergheimer Sommer: FreiwilligenBörse veranstaltet Engagement-Mess-Aktion

 

Plakat zum Bergheimer Sommer am 24.07.2010

Der Sommer ist eindeutig da und jetzt kommt auch unser Stadtteilfest, der ”Bergheimer Sommer“, immer näher. Ein Fest von HeidelBergheimern für HeidelBergheimer und Freunde. 

In diesem Jahr wird es  am Samstag, den 24.07. ab 11 Uhr wieder an seinem ursprünglichen Platz auf der Wiese neben der Stadtbücherei stattfinden – und damit auch direkt in unserer Nachbarschaft.

Die FreiwilligenBörse beteiligt sich gemäß ihrem Motto „engagieren leicht gemacht“ mit einem Informationsstand zu spannenden und interessanten Möglichkeiten des freiwilligen, ehrenamtlichen Engagements in ganz HeidelBergheim.

Wollten Sie auch schon immer einmal wissen, wie gross denn nun das bürgerschaftliche Engagement in Bergheim ist? In einer Engagement-Mess-Aktion wollen wir dies mit den Gästen des Festes herausfinden. Lassen Sie sich überraschen und helfen uns bei der Beantwortung dieser Frage.

Wir freuen uns über interessante Gespräche mit Ihnen an unserem Stand – oder zu unseren Beratungszeiten in unserem Büro im „Forum am Park“