Orientierungskurs

Eine Möglichkeit um in freiwilliges Engagement zu schnuppern bietet die Kursreihe „Freiwillig? – Ich probier’s mal!“

Sie ist, neben dem regulären individuellen Beratungsangebot der FreiwilligenAgentur, eine weitere Orientierungsmöglichkeit für Menschen, die Zeit und Lust haben, sich freiwillig zu engagieren, aber noch nicht genau wissen wie und wo.

Vier aufeinander abgestimmten Kursbausteine tragen dazu bei, ein wirklich individuell passendes und spannendes Tätigkeitsfeld zu finden.

  1. Ein sogenannten Profiling, das den Grundstock für die Vermittlung in die „Schnupperengagements“ bildet, ist in der Gruppe ein ganz besonderes Erlebnis. In lockerer Atmosphäre inspirieren sich die Teilnehmer/-innen gegenseitig.
  2. In der dann folgenden Einzelberatung werden die Ergebnisse des Profilings reflektiert und verschiedene Vorschläge unterbreitet für
  3. die sich anschließende Schnupperphase. Hier lernen die Teilnehmenden die praktische Arbeit von einzelnen Organisationen vor Ort kennen.
  4. Zum Abschluss des Kurses tauschen alle Teilnehmenden bei einem gemeinsamen Auswertungstreffen die gewonnenen Erfahrungen und Eindrücke aus. So hat jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer die Möglichkeit Informationen über weitere Einrichtungen, die sie/er selber nicht besucht hat, zu bekommen.

Der Orientierungsurs findet in Kooperation mit der Volkshochschule Heidelberg statt und kostet keinen Teilnehmerbeitrag.

Advertisements