„Was bedeutet Gemeinschaft für euch?“

lautet die Frage, die im Rahmen einer Nominierung für die Social Media Aktion #gemeinsameKreidezeit an die FreiwilligenAgentur gerichtet wurde.

Wir finden, was Gemeinschaft für die Heidelbergerinnen und Heidelberger bedeutet, kann man bei den Gemeinschafts-Aktionen zum Freiwilligentag am 19.09. gut sehen. In Heidelberg sind 37 Projekte mit aktuell mehr als 360 Helfer*innen am Start. Die Vielfalt der Aktionen beantwortet die Frage „Was bedeutet Gemeinschaft für euch?“ ganz gut – finden wir:

#Kuchenspende für das #Pflegepersonal – Wir gestalten gemeinsam unseren #Nachbarschaftsraum – Legosteine spenden für ein #barrierefreies #Heidelberg – Rikschafahrten für Seniorinnen und #Senioren – Herbstputz – #Kinderrechte schaffen Zukunft – Kunstausstellung zum Recht auf Bildung – Online-Schulung zur #Mitgliedergewinnung#Stolpersteine putzen in Heidelberg – Ab durch die Hecke- #Naturhecke pflanzen im Sozialen #Garten Projekt – Werde #Scout der „Digitalen #Nachbarschaft“ – Äpfel pflücken für Saft und #Hof-Renovierung – Basteln für die Kidical Mass – Anlegen eines Wohlfühl- und #Sinnesgärtchens – Schnupperkurs Deutsche #Gebärdensprache#Waldputztag auf dem Königstuhl – Aktiv im Zoo: – #Bambusschnitt im Zoo – Bühne frei im Innenhof! #Chorkonzert für unsere Bewohner*innen – #Grabpflege auf dem Friedhof für die, die es nicht mehr selbst können – … und viele weitere.

Wer auch noch Lust auf ein „Gemeinschafts-Erlebnis“ hat findet noch viele Möglichkeiten zum mitmachen unter https://www.wir-schaffen-was.de/kommunen/08221000-Heidelberg