Schriftzug "Reicht an unsichtbarer Armut"

FreiwilligenAgentur organisiert die nächste „vermittelBar“ – Thema: „Gemeinsam engagiert gegen Diskriminierung und Ausgrenzung“ am 15.10.2019

Die FreiwilligenAgentur Heidelberg bietet im Rahmen der Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung wieder eine gute Gelegenheit, um interessante Möglichkeiten für freiwilliges/ ehrenamtliches Engagement ganz einfach kennenzulernen.

Am Dienstag, 15.10. von 19 bis ca. 21 Uhr stellen sich im Forum am Park, Poststraße 11 in Heidelberg, Organisationen, Vereinen, Initiativen vor, die sich gegen Diskriminierung und Ausgrenzung und für ein gelebtes Miteinander einsetzen und dafür weitere Menschen als Freiwillige gewinnen wollen.

Mit dabei sind diesmal:

Nach den Kurzvorträgen zu den einzelnen Engagement-Angeboten ist ausreichend Zeit für individuelle Gespräche mit den Projektvertreter*innen sowie mit dem Beratungsteam der FreiwilligenAgentur.

Wie der Name vermuten lässt, bietet die vermittelBar einen (alkoholfreien) Begrüßungscocktail und ein nettes Ambiente, das zum Kennenlernen und zum Austausch einlädt.
Die vermittelBar findet diesmal in Kooperation mit dem Antidiskriminierungsnetzwerk Heidelberg statt.

Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter 06221/7262-172 oder per mail freiwilligenagentur@paritaet-hd.de.