vermittelBar am 7. November: Neue (und bekannte) Engagement-Projekte stellen sich vor

Neue und bekannte Engagement-Projekte werden bei der „Vermittel-Bar“ der Freiwilligen-Agentur am Mittwoch, 7. November, von 19 bis etwa 21 Uhr im Forum am Park, Poststraße 11, vorgestellt.

Die „Vermittel-Bar“ ist eine Veranstaltungsreihe der Freiwilligen-Agentur, bei der verschiedene Organisationen vielfältige, aktuelle Möglichkeiten zum freiwilligen Engagement vorstellen.

Mit dabei sind dieses Mal

  • der Asylarbeitskreis Heidelberg,
  • das Deutsch-Amerikanische Institut (DAI),
  • die Johannes-Gemeinde Neuenheim,
  • die Vereine Rettenswert Heidelberg und
  • Transition Town Heidelberg.

Sie werden verschiedene einmalige, projektbezogene sowie auch längerfristige – in jedem Fall abwechslungsreiche – Aufgaben für Freiwillige präsentieren.

Nach den Kurzvorträgen zu den einzelnen Engagement-Angeboten ist ausreichend Zeit für individuelle Gespräche mit den Projektvertretern sowie mit dem Beratungs-Team der Freiwilligen-Agentur.

Wie der Name schon vermuten lässt, bietet die „Vermittel-Bar“ unter anderem mit einem (alkoholfreien) Begrüßungscocktail ein sehr nettes Ambiente, das zum gegenseitigen Kennenlernen und Austausch einlädt.

Weitere Informationen gibt es unter Telefon 06221 / 7262 172 . Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Advertisements