Grafik mit Schriftzug 2. Forum Digitale Stadt

FreiwilligenAgentur beteiligt sich am Forum „Digitale Stadt“

Digitale Projekte in Heidelberg können hautnah erlebt werden

Heidelberg will durch den Einsatz innovativer Technologien und intelligenter Lösungen die Lebensqualität für ihre Bürgerinnen und Bürger weiter erhöhen. In welchen Bereichen sich die digitale Stadt Heidelberg derzeit weiterentwickelt, erfahren Interessierte beim 2. Forum „Digitale Stadt“ am Mittwoch, 25. Juli 2018, von 16 bis 22 Uhr im Kultur- und Kreativwirtschaftszentrum Dezernat 16 in der alten Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16. Die Stadt Heidelberg lädt alle Interessierten zu der Veranstaltung ein.

Die FreiwilligenAgentur beteiligt sich mit dem Beitrag „Online-Volunteering – digital Gutes tun“, der zwischen 19 und 19.20 Uhr auf dem Programm steht, am Forum. Hier wollen wir insbesondere vorstellen, welche Chancen für Menschen mit Behinderungen wir durch Online-Volunteering sehen.

Advertisements