Online-Befragung der Vereine läuft noch bis Mitte Februar

Noch bis Mitte Februar 2014 läuft die erste Online-Befragung der Heidelberger Vereine, die FreiwilligenBörse gemeinsam mit der Stadtverwaltung gestartet hat.

Mit der Umfrage sollen die Herausforderungen der Vereine systematisch angegangen werden, die sich z.B. mit Blick auf den Demografischen Wandel oder andere gesellschaftliche Veränderungsprozesse (Individualisierung, berufliche Mobilität, Veränderungen in Schul- und Studienorganisation…) ergeben haben und dazu führen, dass viele Vereine zunehmend Schwierigkeiten bei der Besetzung ehrenamtlicher Vorstandsämter haben.

„Welches Vorgehen nutzen Vereine bei der Besetzung ihrer Vorstandsposten? Mit welchen Argumenten überzeugen sie mögliche Kandidaten/-innen? Wie gestalten sie die anschließende Einarbeitungsphase, … .“ sind einige Fragen, um die es bei der Befragung geht.

Die Antworten auf die Online-Umfrage sollen dann im Frühjahr vorgestellt und diskutiert werden, um anschließend ein Konzept zu entwickeln, das Vereine darin unterstützt, ihre Zukunftsfähigkeit zu erhalten.

Die Befragung richtet sich an alle in Heidelberg tätigen Vereine. Die Beantwortung des Fragebogens dauert ca. 20 Minuten und ist hier bis Ende Januar 2014 zu finden.

Advertisements