Tandem-Partner gesucht!

Die FreiwilligenBörse geht in die Neuauflage ihres Projekts „EngagementTandems“, das sie bereits 2008 entwickelt hat und bereits einmal als Pilot erfolgreich durchführen konnte.

Mit dem Projekt soll weiteres bürgerschaftliches Engagement von Menschen mit Migrationshintergrund durch einen innovativen Ansatz gefördert und mögliche kulturelle Barrieren abgebaut werden.

Die Idee: Erfahrene Freiwillige geben interessierten Migranten/ -innen Einblick in ihr Engagementfeld. Gemeinsam profitieren sie von unterschiedlichen Fähigkeiten und freiwilligem Engagement.

Um Organisationen und Einrichtung mit ihren haupt- und freiwilligen Mitarbeiter/-innen als Tandem-Partner zu gewinnen, findet am 29. November 2012 ab 17.30 h eine erste Informationsveranstaltung  in den Räumen der FreiwilligenBörse im Forum am Park, Poststraße 11 statt. Interessierte sind herzlich willkommen.

„EngagementTandems“ ist ein Projekt des Stadtjugendrings Heidelberg in Kooperation mit der FreiwilligenBörse Heidelberg. Dieses Projekt wird über die Integrationsoffensive gefördert durch das Ministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familien und Senioren Baden Württemberg.

Advertisements